Vertriebsrecht

Sie beschäftigen Handelsvertreter oder sind selbst als solcher tätig?

Läuft das Vertragsverhältnis nicht mehr so, wie die Parteien es sich vorstellen, führen ursprünglich einmal „selbst gestrickte“ Verträge im Nachhinein häufig zu Streit über Gebietsschutz, Kundenschutz oder zu zahlende Vergütungen. Eine qualifizierte Beratung vor Abschluss eines Vertrages, kann derartigen „Ärger“ verhindern. Gibt es bereits einen Vertrag und ist es schon zum Streit gekommen, prüfen wir für Sie die Rechtslage und vertreten Ihre Interessen – außergerichtlich und gerichtlich. Vielleicht ist ja gerade die Klausel, über die Sie sich am meisten ärgern, gar nicht wirksam!